Tintenherz

Tintenherz

von Cornelia Funke in einer Bühnenfassung von Robert Koall

Am 30. Oktober 2015 öffnet sich in Neugablonz erstmals der Vorhang zu der Theaterfassung des Erfolgsbuches von Cornelia Funke. Der erste Fantasyroman der Tinten-Trilogie erschien 2003 in deutscher Sprache und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Das Theater im Turm hat sich nun mit „Tintenherz“ ein nicht ganz einfaches Projekt vorgenommen. Die Umsetzung der fantastischen Geschichte auf die Theaterbühne stellt nämlich auch für erfahrene Theatermacher eine große Herausforderung dar. Aber nach dem Motto:„Wer nicht wagt; der nicht gewinnt“ packen es die Neugablonzer Schauspieler trotzdem an.

Man darf also gespannt sein auf die Geschichte von Meggie und ihrem Vater Mortimer, einem Buchbinder, der auch Zauberzunge genannt wird. Was geschieht mit den Figuren, die er aus dem Buch Tintenherz herausgelesen hat? Wie den Gaukler Staubfinger, der Mo vor Capricorn warnt. Der Bösewicht Capricorn jagt nämlich mit seinen Handlangern Basta und Flachnase hinter Mortimer her, um an das Buch zu gelangen aus dem ihm Mo bestimmte Dinge herauslesen soll.
Was passiert mit Meggie, die feststellt, dass auch sie die besondere Gabe hat, aus Büchern herauslesen zu können? -  Kann die resolute Büchernärrin Elinor, die Tante von Meggies Mutter bei der Suche nach Mo helfen und wie beeinflusst der Schriftsteller Fenoglio die Geschichte? - Hat er, der das Buch Tintenherz geschrieben hat, noch ein zweites Exemplar?  - Wird Staubfingers Wunsch, in das Buch zurückgelesen zu werden, erfüllt? - Was ist mit Farid, dem Jungen aus 1001 Nacht?  - Und ist die seit Jahren verschwundene Resa wirklich Meggies Mutter?

Mit „Tintenherz“ ist Cornelia Funke eine, im wahrsten Sinne des Wortes, fantasievolle Geschichte gelungen, die einen in Bann zieht und Robert Koall hat daraus ein spannendes Theaterstück, nicht nur für Kinder ( ab 8 Jahre) gemacht.

  • 1 Tintenherz
  • 2 Ensemble
  • 3 Mo Und Meggi
  • 4 Elionor
  • 5 Familienrat
  • 6 Staubfinger
  • 7 Bedrohung
  • 8 Verfolgung
  • 9 Mo Liest
  • A Blindekuh
  • B Handy
  • C Maggi Liest
  • D Im Kerker
  • E Resa

Geplante Aufführungstermine:

 Pfaarsaal Herz Jesu Kirche Neugablonz:                                     Stadttheater Kaufbeuren:

  • 30.10.2015, 19.30   -  Premiere                                                         13.11.2015, 19.30
  • 31.10.2015, 16.00                                                                              14.11.2015, 16.00
  • 07.11.2015, 16.00                                                                              21.11.2015, 19.30
  • 08.11.2015, 16.00                                                                              22.11.2015, 16.00

Start des Vorverkauf für die Vorstellungen im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche in Neugablonz ist am 05.10.2015 bei der Buchhandlung Menzel, Neugablonz, Sudetenstraße 119.

Karten für die Aufführungen im Kaufbeurer Stadttheater sind  bei Lotto-Toto-Engels, Kaufbeuren, Hafenmarkt 5 erhältlich.